Blogverzeichnis

24.02.13

Ausflug


Heute durfte ich das Krankenhaus gelände für einige Stunden verlassen. Im Rollstuhl ging es zum Nahegelegenen Park, wo ich dann ein wenig die Seele baumeln ließ.
Die Schwester war noch so freundlich und machte ein Foto für mich von meinem Fixateur, als ich sie um dieses gefallen bat. Ich habe mich heute Morgen ersteinmal für meine miese laune gestern Morgen entschuldigt, und ihr gesagt das es mich einfach momentan Nerflig ein wenig fertig macht das ich nicht reisen kann. Ebenso wie ich sie bat für mich ein Psychologengespräch zu veranlassen, damit ich lerne mit den Unfallfolgen und dem neuen Leben klar zu kommen, da die Nachricht doch Spuren bei mir hinterlassen hat.

Ein Termin wird mir dann noch mitgeteilt. Nach dem Besuch im Park ging es mir auch schon ein wenig besser. Und solange der Arzt nichts dagegen hat, darf ich nach den Untersuchungen auch das Gelände verlassen, nach möglichkeit zwar nur in Begleitung aber es geht auch ohne. Heute hatte ich keine Begleitung hatte aber auch gesagt das ich nur in den Park möchte. Er ist für mich wie eine Ruheoase, wo ich entspannen und Relaxen kann.
Dies macht den Krankenhausaufenthalt schon ein wenig erträglicher. Ich hätte zwar auch die Krücken nehmen können, jedoch fühle ich mich im Rollstuhl momentan noch sicherer, da ich auch angst habe mich beim Sturz mit den Krücken noch mehr zu verletzen. Mein Papa dürfte wohl in Dublin sein, und meine Mama am Flughafen verabschieden, ich sehe ihn dann Morgen wieder. Mama hat mir noch 50€ zugesteckt damit ich mir nen Kaffee kaufen kann.....Liebe Mama....auch wenn Irland teuer ist Kaffee kostet keine 50€*lach*
Und ausserdem ist doch Papa auch hier. Ich habe die halbe Nacht wach gelegen und überlegt wie es weiter gehen könnte, da es ja nun doch so aussieht als wird es dieses Jahr nix mehr mit Reisen. Ich werde mich vor allem auf mein Buch konzentrieren und dieses weiter schreiben. Auch dieser Blog wird weiter geführt, auch wenn es momentan halt nicht mehr ums Reisen geht. Ich werde sehen was die Umfrage ergibt, die ja noch heute läuft. Noch dürft ihr also Abstimmen, und mir meine Entscheidung leichter machen, wobei ich natürlich auch einiges habe worüber ich so berichten könnte. Aber so macht es mir die Entscheidung leichter, also brav weiter abstimmen...dort auf der Linken Seite.

Ebenso wie ich momentan auch wieder ein wenig am reimen bin, meine Reime könnt ihr dann auf dem "Kreis der bösen Dichter" bewundern. 2 habe ich sogar schon veröffentlicht, das letzte Gedicht handelt sogar von meinem Unfall. Soooooo, ich schließe dann mal hier und warte ab wie die Umfrage ergebnisse ausfallen, ich habe natürlich schon zwischendurch geschaut und muss sagen es wird sehr eng. Alle liegen sehr dicht bei ein ander. Also schön weiter abstimmen wer noch nicht hat.




Bis denne



Euer Weltenbummer

Keine Kommentare:

Kommentar posten