Blogverzeichnis

13.02.13

Langer Arbeitstag

Da ich ja für 1 Woche Farmer sein darf, werden die nächsten Berichte auch hauptsächlich von der Farm kommen, sorry dafür, aber ich hoffe euch gefällt es trotzdem.

Ich bin heute morgen also um 3:45 Uhr morgens zur Arbeit gefahren, der Farmer hat mir dafür extra das Mitarbeiterauto gegeben. Ersteinmal muss ich sagen, das fahren auf der Linken seite macht echt Spaß.
Völlig übermüdet bin ich dann auch Pünktlich um 4:30 Ur angekommen. Noch ne halbe Stunde bis arbeitsbeginn und dem Kühe melken. Welches nebebei gesagt auch meine lieblingsarbeit ist, dies ging bis ca. 7 Uhr. Daach Pause für 30 Minuten und dann rauf auf den Traktor ( ein Fendt 300 Vario ), ein geiles gerät.
4 Stunden über die Äcker gebügelt mit einem Pflug hinten drann. Hei, war das ein Spaß. Danach erstmal Futterpause. Es gab Irish Stew, was eine super lekkere Suppe ist. Dazu ein glass frische Kuhmilch, natürlich unbehandelt. gegen 13 Uhr ging es dann weiter. Futter für die Kühe, natürlich mit einem Teleskoplader, ebenso von Fendt. Eigentlich fast alles Fendt was bei ihm auf dem Hof steht.

14 Uhr, ab zum Schweinestall, gesundheitskontrolle und Umstallen. Junge, junge was für eine schweistreibene Arbeit. Völlig K.O aber weiter geht es. Weiter zu den Hühnern, ein Weltenbummler versucht sich im Hühner fagen. Geschafft hab ich es nicht, aber der Farmer war köstlich amysiert und ich kommplett eingesaut. Egal, dreck kann man abwaschen. Gegen 18 Uhr gab es dann abendbrot, und noch einmal Kühe melken. Und dann war auch endlich für mich feierabend. Völlig erledigt rein ins Auto und ab zum Hostel. Duschen, Lappi an und Blog schreiben. Leider darf ich auf dem Hof keine Fotos machen, jedoch in voller Detailtiefe berichten. Namen und Bilder dürfen jedoch nicht veröffentlich werden.

Innsgesammt ein wirklich schöner Tag, ist halt auch mal eine Abwechslung zur Straßenmusik, und ich freu mich schon auf Morgen.


Bis dahin



Euer Weltenbummler

Kommentare:

  1. was isn da drin, in dem irish stew? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Irish Stew ist ein traditionelles Eintopfgericht der irischen Küche. Es besteht hauptsächlich aus Lammfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Petersilie. Oft werden auch Karotten, Pastinaken und verschiedene Gewürze wie Thymian und Basilikum hinzugefügt.
      Das Irish Stew wird heute in Irland selbst seltener gegessen, da es wegen seiner Geschichte als Arme-Leute-Essen gilt. Häufig werden verschiedene Varianten mit Rindfleisch oder Geflügel angeboten.
      Eine Variante des Irish Stew ist das Dublin Stew, das gleich zubereitet wird, jedoch schärfer gewürzt ist.


      Quelle: Wikipedia

      Löschen